„Wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist.“
(Henry Ford)

Coaching

Coaching bedeutet „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu geben und durch gezielte Fragen die Kund*innen selbst auf die für sie passende Lösungen zu bringen. Durch diesen Ansatz ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass die Kund*innen auch den eigenen Weg gehen. Die Bedürfnisse sind von Kund*in zu Kund*in unterschiedlich.

Dein Weg zum Erfolg

Einzelcoaching

Das Einzelcoaching, unter dem Namen „Stark sein – stark bleiben“, bieten wir als Maßnahme zur Integration in den Arbeitsmarkt in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit (Jobcenter Geesthacht) an.

Viele Menschen leiden unter den Auswirkungen der Arbeitslosigkeit. Neben fehlenden finanziellen Mitteln sind nicht selten die soziale Isolation und vorhandene psychische oder körperliche Beschwerden vorhanden. Persönliche Belastungssituationen wie z.B. Alleinerziehung, Pflege eines Angehörigen, Wohnungslosigkeit, Schulden, … erschweren außerdem die Vermittlung in den Arbeitsmarkt. Bevor eine Integration möglich ist, müssen diese Vermittlungshemmnisse reduziert und eine psychische und/oder körperliche Stabilität, mit Hilfe der individuellen Ressourcen, erarbeitet werden.

In dieser Maßnahme bieten wir eine passgenaue und individuelle Unterstützung an. Hier liegt besonderes Augenmerk auf der Definition und der Erreichung eines persönlichen Ziels und der Begleitung in diesem Prozess.

Neben der Beratung unsererseits ist es unser Ziel gemeinsam die Problemkompetenzen zu verbessern und die Motivation und Selbstständigkeit zu fördern und diese in den Alltag zu transportieren.

Der Schwerpunkt dieser Maßnahme liegt auf dem Bereich Gesundheit, wobei der Veränderungswunsch, auch in anderen Bereichen, individuell definiert werden kann.

Der Umfang der Maßnahme des Einzelcoachings umfasst in der Regel 30 Coaching-Einheiten à 45 Minuten bei 2 Terminen in der Woche. Individuelle Absprachen sind hier aber möglich.

Außerdem ist im Anschluss an das Coaching eine Überleitung in eine geeignete, andere Begleitung, unter Berücksichtigung der individuellen Umstände, möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns bzw. sprechen Sie ihre*n persönliche*n Vermittler*in im Jobcenter an.

Zur Zeit nicht im Angebot

Gemeinsam Ziele erreichen

Gruppencoaching

AktivA – Aktive Bewältigung von Arbeitslosigkeit

AktivA ist ein Gruppenangebot für Menschen die von (Langzeit-) Arbeitslosigkeit betroffen sind. Es ist ein Training, welches die Handlungskompetenzen und die Gesundheit aktiv im Sinne der Selbsthilfe verbessern soll.

Der Schwerpunkt liegt nicht auf der Vermittlung in den Arbeitsmarkt, sondern auf der Vermittlung von sozialen Kompetenzen und Gesunderhaltungsstrategien in der Zeit der Arbeitslosigkeit. Um die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern und Gestaltungsspielräume im Leben zu erweitern.

Diese werden mit Hilfe verschiedener abwechslungsreicher und psychologischer Theorien, Gruppengesprächen und Übungen erklärt.

Jede*r Teilnehmer*in erhält zu Beginn ein eigenes Arbeitsheft.

Dazu werden 4 Module in 12 Wochen vermittelt.

  1. Aktivitäten Planung: Zeit gesundheitsförderlich nutzen
  2. Konstruktives Denken: Stressreduktion und Entwicklung hilfreicher Gedanken
  3. Soziale Kompetenz: Auswirkungen eigener Handlungsstrategien auf meine Umwelt
  4. Systematische Problemlösen: Ziele und Lösungspläne entwickeln, benennen und umsetzten können.

In unserem Team befinden sich mehrere zertifizierte AktivA Trainer*innen.

Wie bieten diese Maßnahme über die Agentur für Arbeit (Jobcenter) in Geesthacht an. Sprechen Sie Ihre*n Vermittler*in vor Ort an. Wir sind Ihnen auch gerne dabei behilflich.

Die Maßnahme ist zertifiziert von ZertPUNKT.

Des Weiteren bieten wir dieses Gruppenangebot als Präventionskurs der Krankenkassen in Lauenburg und Lüneburg an. Die Information über aktuelle Kurs finden Sie auf der Seite Ihrer Krankenkasse. Bei Fragen melden Sie sich gerne.

Zur Zeit nicht im Angebot